Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein deutsches Sprachniveau von A2
  • Sie verfügen über technisches Verständnis
  • Sie haben Grundkenntnisse in Mathematik (addieren und subtrahieren)
  • Sie sind in der Lage, stehend zu arbeiten
  • Sie halten sich an Arbeitsanweisungen

Ziele

  • Sie können in diesem Lehrgang selbständig Werkstücke anfertigen und haben einen fundierten Einblick in das Fachgebiet Mechanik erhalten
  • Sie sind in der Lage, auf konventionellen Werkzeugmaschinen (Bohren, Drehen, Fräsen) selbständig Teile nach Zeichnung herzustellen

Inhalt

  • Erlernen der Messmittel (z.B. Messschieber, Bügelmessschraube) und der Qualitätssicherung
  • Zeichnungslesen
  • Toleranzsystem
  • Feilen von Flächen und Formen, Winkel und Ebenheit
  • Anreissen, Körnen, Sägen, Bohren, Senken, Gewindeschneiden, Reiben usw.
  • Erlernen der werkstattüblichen Werkzeugen und Materialien
  • Arbeitsplanung
  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütungsvorschriften
  • Bedienung der konventionellen Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen

Dauer

3 Monate

Kontakt

Unser Gruppenleiter gibt Ihnen gerne Auskunft über unser Angebot und beantwortet Ihre Fragen.

 

Patrik Röthlisberger
Gruppenleiter Mechanik
Tel. +41 (0)32 686 88 58
patrik.roethlisberger@regiomech.ch

Ort

Genossenschaft Regiomech, Langfeldstrasse 28, 4528 Zuchwil
Ab Bahnhof Solothurn alle 15 Minuten mit den Linienbussen 1, 5 und 7 bis zur
Haltestelle «Zuchwil Langfeld» zu erreichen (5 Minuten Reisedauer). Beschränkte
Anzahl kostenpflichtiger Parkplätze vorhanden.