Aufgabenbeschreibung

30% Produktive Mitarbeit
Direkte produktive Mitarbeit an den Aufträgen in Zusammenarbeit mit den Programmteilnehmenden / Mithilfe bei der Arbeitsvorbereitung und bei der Überwachung des Produktionsablaufs sowie bei der Sicherstellung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

 

10% Administration
Allgemeine administrative und organisatorische Arbeiten wie Erfassen der Präsenzzeiten, Teilnahme an Sitzungen, Mitteilen von Ereignissen usw.

 

60% Unterstützung und Anleitung
Entlastung des Fachpersonals durch Mithilfe beim Anleiten, Unterstützen und Betreuen der Programmteilnehmenden bei produktiven Tätigkeiten am Arbeitsplatz, beim Controlling der Produktqualität und -quantität und bei der Gewährleistung der Termineinhaltung

Vorausgesetzte Kenntnisse

Abgeschlossene mechanische Berufsausbildung / Physisch und psychisch belastbar / Hohe Sozialkompetenz / Motivation zur Zusammenarbeit mit Stellensuchenden / Fahrausweis Kat. B / Flexibilität.

Erwünschte Kenntnisse

Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise / Teamfähigkeit / Empathie.

Mindesteinsatzdauer

4 Monate

Arbeitszeitmodell

Feste Arbeitszeit

Wochenarbeitszeit in Stunden

42.0 Std/Woche

Kontakt

Sind Sie an einem Zivildiensteinsatz interessiert oder haben Sie Fragen? Marlen Rütschi, Leiterin Zentrale Dienste, freut sich auf Ihre schriftliche Bewerbung oder Ihre Kontaktaufnahme.

Marlen Rütschi

Leiterin Zentrale Dienste

Tel. +41 (0)32 686 88 25

info@regiomech.ch